Aktuelle Informationen
27. Spieltag:
Heimspiel Samstag, 21.05.16
um 15:00 Uhr gegen
SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde
Am Sportplatz 1
01990 Ortrand

650 Jahre Lindenau

Traditionelle Radwanderung für Jedermann

 
 
Gusseisen
In der Ortrander Eisenhütte wird seit über 120 Jahren Eisenguss in Form von Grauguss hergestellt. Grauguss ist der international am meisten verwandte Eisenwerkstoff und wird deshalb in Giessereien am meisten hergestellt. Grauguss ist in seiner Anwendung ausgesprochen flexibel; man kann ihm in der Giesserei fast jede Form geben und der Grauguss läßt sich leicht verarbeiten und bearbeiten. Die Giesserei Ortrander Eisenhütte nimmt teilweise selbst die mechanische Bearbeitung vor. Damit, und mit seinen chemischen und physikalischen Eigenschaften, eröffnet der Grauguss dem Konstrukteur ungeahnte Möglichkeiten; dieser schätzt diese Möglichkeiten des Eisenguss und nutzt den Grauguss deshalb gerne.

Der Eisenguss ist ein Werkstoff mit vom Stahl verschiedenen chemischen Eigenschaften und findet damit seine eigenen Anwendungsgebiete. Eisenguss ist eine Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit einem Kohlenstoffgehalt > 2 %. Grauguss hat seinen Schmelzpunkt bei etwa 1150 °C; dieser ist deutlich geringer als bei Stahl. Chemisch besteht der Eisenguss WerkstoffGrauguss aus den Hauptelementen Eisen (Fe) und den Elemente Kohlenstoff (C), Silizium (Si), Mangan (Mn), Phosphor (P) und Schwefel (S), die üblicher Weise mit dem Eisen aus Giessereien zusammen auftreten. Die einfachste Sorte des Eisenguss ist Grauguss oderGusseisen mit Lamellengraphit. Die neue Bezeichnung lautet „GJL“die alte DIN-Bezeichnung„GGL“ oder nur „GG“. Im Graugussist der Graphitin Form von dünnen, unregelmäßig geformten Lamellen in den Eisenguss eingebettet. Bei einer Zugbelastung des Grauguss wirken diese Lamellen als unterbrechende Kerben, deshalb ist die resultierende, physikalischeZugfestigkeit des Grauguss relativ gering. Wegen der daraus resultierenden mangelnden Elastizität des uneinheitlichen Grauguss Gefüges wird Grauguss deshalb als relativ spröde eigestuft. Dennoch gibt es unendlich viele Anwendungen wo diese Werkstoffeigenschaften des Grauguss förderlich sind; er ist deshalb der weitverbreiteste Werkstoff im Eisenguss und wird auch in der Giesserei Ortrander Eisenhütte am Meisten hergestellt.


 
 

Ortrander - Ihr Partner für Ofenguss, Sphäroguss, Automotive, Infrastrukturguss, Gusseisen, Kompressoren.