Aktuelle Informationen
Hervorragende Qualität, Zuverlässigkeit, wettbewerbsfähige Kostenstrukturen, Service, Innovationen und eine globale Präsenz: Das erwartet Schaeffler von seinen Lieferanten. Die zehn Besten wurden mit dem Schaeffler Lieferantenpreis für ihre Leistungen im Jahr 2015 ausgezeichnet.

Die Ortrander Eisenhütte ist eine der modernsten Gießereien
für maschinengeformten Eisenguss in Europa.

Vereinsalltag vorgestellt.


 
 
Eisenhütte ist Sponsor des

SV Eintracht Ortrand

Geschichte des Vereins:
Der erste Ortrander Fußballverein Sportfreunde Schwarz-Weiss wurde im November 1928 gegründet. Bis zum Kriegsende spielte die Mannschaft auf Kreisebene. Im August 1952 wurde die BSG Stahl Ortrand gegründet. Sie wurde in der Spielserie 1961/62 erstmals Kreismeister und stieg in die Bezirksklasse auf. Ebenso wie 1965/66 und 1970/71 konnte die Klasse jeweils nur ein Jahr gehalten werden. Mit dem Aufbau einer neuen jungen Mannschaft Ende der 80er Jahre wurde der Grundstein gelegt, erfolgreich in der Landesklasse mitzuspielen. Nach dem Aufstieg 1988/89 spielte Ortrand immer auf Landesebene (außer 1999/2000).

Für den im Mai 1990 gegründeten SV Eintracht war der Aufstieg in die Verbandsliga am der Saison 2005/06 der bisher größte Erfolg. Unter der Regie von Trainer Steffen Rietschel, der seit Winter 2001 das Team leitet, wurde eine homogene, spielstarke Mannschaft aufgebaut.

Geschichte des Stadions:
Im Jahr 1928 wurde am heutigen Standort der erste Fußballplatz in Ortrand angelegt. Nach mehreren Umbauten und Erweiterungen entstand bis 1982 ein Sportzentrum mit Spielfeld, Trainingsplatz, Kegelbahn, Gaststätte und Sozialtrakt. Danach kamen ein weiteres Spielfeld sowie ein Kinderspielplatz hinzu. Im Jahre 2003 erhielt das Ortrander Sportzentrum den Ehrennamen "Thomas-Geipel-Sportzentrum". Damit wird das Wirken des langjährigen Vereinsvorsitzenden, der im Januar 2003 verstarb, gewürdigt.


 

 
 

Ortrander - Ihr Partner für Ofenguss, Sphäroguss, Automotive, Infrastrukturguss, Gusseisen, Kompressoren.